- CBD Öl

Quinnipiac University Umfrage fest 74 Prozent der US-Wähler Unterstützung Staatlich Legal Cannabis Schutz

CBD Oil Sale Today! Get your CBD Oil at 66% off!

Umfrage-findet-74-Prozent-of-Wähler-sind-in-Gunst-of-Schutz-State-Legal Cannabis

Ein paar kurzen Wochen, Colorado Senator Cory Gardner kündigte seine Bemühungen, Gesetze zu verabschieden, die staatlich legales Marihuana Unternehmen schützen würde, sowie die Tatsache, dass Präsident Trump gesagt wird, für eine solche Regelung an Bord zu sein - sollte es seinen Weg zu seinem Schreibtisch finden. Dies war wahrscheinlich nur eine Vereinbarung zu überzeugen Gardner Stopp auf seinem Kandidaten zurückhalten für das Department of Justice, aber so oder so, es ist jetzt sehr allgemein bekannt, dass eine Art von Schutz für Rechtse Staaten endlich in Arbeit.

Diese Information kommt zu einem Zeitpunkt, wenn das CBD Medikamente Epidiolex derzeit von der Food and Drug Administration ist, was bedeutet, dass Cannabis bald nicht rechtlich in der Lage sein, als Schedule I Droge eingestuft werden. In Anbetracht dessen, und die wachsende Zahl von Hinweisen, dass Cannabis ist eine Heilpflanze mit vielen Vorteilen, Unterstützung für die Legalisierung und Schutz von Bund Störungen sind bei einem Allzeithoch.

„Die Wähler sind günstiger, Marihuana zu legalisieren, als in einer früheren Umfrage Quinnipiac Universität,“Peter Brown, stellvertretender Direktor des Quinnipiac Universität Poll, sagte in einer Pressemitteilung.

CBD Is Now Legal - Shop CBD Now

EIN Quinnipiac University Umfrage, die befragten 1,193 Wähler von April 20-24 mit einer Marge von +/- 3.4 Prozent, dass die Meinung der Wähler gefunden stetig günstiger im Hinblick auf die Legalisierung von Marihuana wird immer. Vierundsiebzig Prozent der Wähler sprechen sich für eine Rechnung Staaten mit Recht medizinischem oder Freizeit Marihuana von Bundesanwaltschaft Schutz, während 70 Prozent der Wähler sprachen sich gegen die Durchsetzung der Bundesgesetze in Staaten, die für beide Zwecke legalisiert.

Die Umfrage ergab außerdem, dass 63 Prozent der Wähler in der US-. sind für die Legalisierung von Cannabis, up aus 61 Prozent, der bisherige Höchststand in einer Quinnipiac-Umfrage im August 2017 - so in weniger als einem Jahr, Unterstützung hat einen weiteren zwei Prozent gestiegen. Unterstützung für medizinisches Marihuana steht noch in der Nähe von anderen Umfragen 93 Prozent zugunsten. Sie fanden auch heraus, dass 61 Prozent der Wähler glauben nicht mehr, dass Cannabis eine „Einstiegsdroge“. Das ist riesig in Anbetracht der Tatsache, dass dies eine der großen Argumente ist, dass Verbote noch versuchen zu fallen zurück, so ist es beruhigend zu sehen, dass mehr als die Hälfte der Wähler wissen, dass dies falsch ist.

Unterstützung für Cannabis Legalisierung - sowohl für medizinische Anwendungen und für Erholungszwecke - in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Mit mehr als die Hälfte der US-. Wähler zugunsten der Legalisierung und Regulierung über Verbot und ein gescheiterter Krieg gegen Drogen, es ist an der Zeit, dass eine der viele Bemühungen auf Bundesebene zu beide legalisiert oder entkriminalisieren - oder zumindest Schutz der Rechte der Staaten zu tun, wie sie mit der Anlage für richtig halten - bis zur Fertigstellung zu sehen ist. Mit einer florierenden Industrie in mehr als die Hälfte des Landes Regelung erweist sich als eine sichere und lukrative Alternative zum Verbot sein, Unterstützung ist nicht wahrscheinlich in absehbarer Zeit aufhören zu wachsen.

https://www.marijuanatimes.org/quinnipiac-university-poll-finds-74-percent-of-us-voters-support-protecting-state-legal-cannabis/

CBD Oil Sale Today! Get your CBD Oil at 66% off!
Klicken Sie hier für die besten Preis CBD Öl Klicken Sie hier, um den besten Preis CBD Öl zu kaufen
Klicken Sie hier, um CBD-Öl zu kaufen Kaufen CBD Oil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.